Spielberichte

Ergebnisse und Berichte:

 

Männer:

(14.04.19)

SV 1946 Mosel – SV Muldental Wilkau-H. 2   3:1 (1:1)

Im Heimspiel gegen den Tabellenvierten aus Wilkau musste Cheftrainer Steffen Poser kurzfristig auf beide etatmäßige Torhüter krankheits- bzw. verletzungsbedingt verzichten. Eine Notlösung musste her und die hieß Eric Pohlers der seine Sache über das gesamte Spiel recht ordentlich machte. Auf rutschigen aber gut zu bespielenden Geläuf übernahmen unsere Jungs von Beginn an die Initiative, um den Ball möglichst weit vom Tor fernzuhalten. Dies gelang gegen spielerisch gut organisierte Gäste bis auf das überraschende Gegentor (25.) in der ersten Hälfte bestens. Noch vor der Pause konnte Schnell (34.) durch einen sicher  verwandelten Elfmeter ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, Mosel kontrollierte das Geschehen und die wenigen Möglichkeiten die der Gast aus Wilkau hatte waren für unseren neuen Schlussmann kein Problem. In der 70. Minute dann die verdiente Führung durch Oettler, die Nocon (80.) mit den dritten Mosler Treffer noch ausbaute und bis zum Ende bestand haben sollte.

Ein verdienter Heimsieg, nach einer starken Mannschaftsvorstellung!

Jetzt ist erstmal Osterpause ehe es in zwei Wochen, dann hoffentlich mit etatmäßigen Torhüter zum Auswärtsspiel (28.04.19) nach Königswalde geht.

 

 

 

Nachwuchs:

F (U9)

Kreisliga:

TSV Crossen – SV 1946 Mosel  5:2 (1:2)

(13.04.19)

Im Derby gegen den Ortsnachbarn und neuen Tabellenführers aus Crossen sah es lange Zeit recht gut aus für unsere F Junioren, aber eine völlig missglückte zweite Hälfte besiegelde die erste Pflichtspielniederlage in dieser Saison.

 

E (U11)

Kreisliga:

Oberlungwitzer SV 2 – SV 1946 Mosel     2:5  (1:1) 

(14.04.19)

Mit dem ersten Pflichtspielsieg 2019 gibt man die rote Laterne ab und rückt vor in der Platzierungsrunde.

Glückwunsch!

 

D (U13)

Kreisliga:

SV 1946 Mosel – TSV Sa. Hermsdorf Bernsdorf   0:3 (0:3)

(13.04.19)

Nach der doch sehr derben Niederlage letzte Woche in Mülsen boten unsere D Junioren dem Favoriten und Tabellendritten ordentlich Paroli, mussten sich am Ende aber doch geschlagen geben. Dieser Auftritt sollte der Truppe um Trainer Rene Rohmer aber wieder Mut geben um die nächsten Aufgaben zu bestehen.

 

C

Kreisliga:

SpG Meerane/Mosel  

(13.04.19)

spielfrei

 

C- Junorinnen

Landesliga:

SpG DFC Zwickau/SV 46 Mosel – Erzgebirge Aue 9er   0:8 (0:3)

(14.04.19)

Ohne Chance gegen Tabellenführer!

 

B (U17)

Kreisoberliga:

SpG Heinrichsort-R./Hermsdorf-B./Hohndorf – SV 1946 Mosel   5:1 (4:0)

(13.04.19)

Einen völlig gebrauchten Tag erwischten unsere B Jugendlichen in der Auswärtspartie in Hohndorf. Gegen eine bärenstarken Gastgeber und neuen Tabellenzweiten der Kreisoberliga, konnte man nach einigen Umstellungen nur in Hälfte zwei überzeugen. Die Osterpause kommt jetzt wie gerufen, damit man alle angeschlagenen bzw. verletzten Spieler wieder fit zu bekommen, um dann in der Liga und vor allem im Pokalhalbfinale am 08.05.19 (Anstoß 18:00 Uhr) in Niederlungwitz zu bestehen.