Spielberichte

Ergebnisse und Berichte:

 

 

Männer

(25.11.18)

LSV Thierfeld – SV 46 Mosel  0:5 (0:3)

Mit einen  verdienten Erfolg beim Tabellen Neunten beendet man die Hinrunde doch noch versöhnlich!

Nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen gegen zwei Mannschaften aus den oberen Tabellentrittel als man personell arg gebeutelt war, nun zum Abschluss nochmal ein Sieg der zum richtigen Zeitpunkt kam! Trotz der immer noch angespannten Personalsituation, konnte Trainer Steffen Poser an diesen Tag wieder auf einige Stammkräfte zurückgreifen und das zahlte sich aus. Durch Tore von Böhme (4.) und zweimal Franke (8./34.) zeigte man schon vor der Pause wer hier die Punkte mitnehmen will. In einer einseitigen Partie erhöhten Zarakewitz (76.) und der eingewechselte Hollmann (82.) noch auf auch in dieser Höhe verdienten Auswärtsieg. Mit Platz fünf in der Kreisklassenstaffel 1 ist man nach der Neustrukturierung der Männer die noch nicht abgeschlossen ist voll im Soll. Auch in Sachen Personal (Neuverpflichtungen) zur Winterpause gibt es positive Nachrichten. Mit Toni Gabriel (zuletzt Wilkau H.) und Domenique Rohde (vereinslos) sind schon die ersten beiden Neuen an Bord und mit weiteren befindent man sich in guten Gesprächen.

 

 

 

Nachwuchs:

F

SV 1946 Mosel 

(24.11.18)

Beim ersten Hallenauftritt 2018/19 belegte unsere U9 einen guten 4. Platz in Fraureuth. Im Spiel um Platz drei musste man sich erst im 9 Meterschießen Greiz geschlagen geben.

Glückwunsch!

Unsere U9  geht als ungeschlagener Herbstmeister der Qualirunde Staffel 3 ab dem Frühjahr in der Meisterschaftsrunde der Kreisliga Zwickau auf Punktejagt! Jetzt in der Winterpause heißt es für die Trainer und Kids weiter am spielerischen und technischen Elementen arbeiten, um dann in der Rückrunde gegen die anderen Staffelsieger bzw. Zweiten die guten Leistungen zu bestätigen. Auch in Hinsicht auf die neue Saison, wo man dann als junger Jahrgang E bestehen muss, ist diese Meisterrunde ideal die Kinder auf die nächste Alterklasse vorzubereiten. Dafür wünscht der gesamte SV 46 Mosel allen Beteiligten Übungsleitern, Kids und Eltern viel Erfolg und vor allem Schaffenskraft um unsere noch jungen 46er fußballerisch weiter voran zu bringen.

 

 

E

(24.11.18)

SV 46 Mosel – SV Muldental Wilkau-H. 3       5:1 (2:1)

Im letzten Spiel der Qualirunde Staffel 4 konnte unsere U11 einen ungefärdeten Sieg gegen die zweite Reserve aus Wilkau einfahren. Somit belegt man in der Endabrechnung der Hinrunde den dritten Platz und schrammt nur ganz knapp an der Kreisliga Meisterrunde ab dem Frühjahr vorbei. Mit nur einer Niederlage kann man mit der Leistung der Kids durchaus zufrieden sein und wird in den verbleibenden Platzierungsspielen der Rückrunde versuchen die Jungs und Mädchen auf den bevorstehenden Altersklassenwechsel (D Jugend) vorzubereiten.

Dafür viel Erfolg und ebenfalls viel Spass in der Halle!

 

D

Kreisliga:

(24.11.18)

SV 1946 Mosel – FSV 1990 Dennheritz   1:2 (0:1)

In einem spannenden Match war der Gast am Ende der glückliche Sieger. In einem ausgelichenen Spiel ging der FSV früh in Führung (9.) aber unsere 46er ließen sich davon nicht beeindrucken und spielten munter nach vorn. Aber wie schon in den letzten Partien ließ man vor allem kurz vor der Pause beste Möglichkeiten ungenutzt um noch vor der Pause den verdienten Ausgleich zu markieren. Nach der Halbzeit das selbe Bild, Mosel war bemüht aber es dauerte bis zur 56. Minute eh der fällige Ausgleich viel. Aber der Jubel darüber hielt nicht lange an, denn mit dem Schlusspfiff (60.), konnten clevere Gäste mit dem Siegtreffer alle drei Punkte etwas glücklich aus dem Mosler Sportzentrum entführen.

Schade, da war mehr drin!

Jetzt heißt es in der Winterpause am Abschluss zu arbeiten, um in der Rückrunde solche Spiele für sich entscheiden zu können.

Auch unsere U13 beteiligte sich dieses Wochenende an einem Hallenturnier (SG Traktor Neukirchen) und belegte am Ende gegen durchweg ältere Jahrgänge den 7.Platz!

 

C

Kreisliga:

(08.12.18)

SpG Meerane/Mosel – FSV 1990 Dennheritz  1:0 (0:0)

Endlich Winterpause!

Im letzten Hinrundenspiel feierte unsere C Junioren SpG einen wichtigen Heimerfolg gegen Dennheritz und belegt zur Halbzeit der Saison einen guten 6.Platz in der Kreisliga Zwickau!

Glückwunsch an die Mannschaft und nun ab in die Halle!

 

 

 

C- Junorinnen

Landesliga:

DFC Zwickau/Mosel

Nach knapp der Hälfte der Spiele in einer doppel Runde haben sich unsere Amazonen gegen durchweg übermächtige Gegner ordentlich verkauft und haben sogar am letzten Hinrundenspieltag die ersten drei Punkte eingefaheren.

Weiter so!

Der SV 46 Mosel wünscht allen Beteiligten auch wieterhin viel Schaffenskraft und Gedult für die Weiterentwicklung der Mädchen.

 

 

B

Kreispoberliga:

(24.11.18)

SV 1946 Mosel – Ebersbrunner SV   8:1 (5:1)

Nach dem deutlichen Erfolg ohne zu glänzen, gegen harmlose Gäste aus Hüttelsgrün rückte man zum Ende der Hinrunde nochmal in der Tabelle nach oben. Da die Landesligareserve von Lok Zwickau knapp gegen den Klassenprimus Limbach zu Hause verlor, geht man als Zweitplatzierter in die Winterpause. Glückwunsch dazu aber es gibt noch einiges zu tun, vor allem in Sachen Taktik, Chancenverwertung und Spielverständnis um gerade gegen die Spitzenteams der Liga in der Rückrunde zu bestehen. Positiv sei noch zu erwähnen, das nach längerer Pause unser Kapitän Baumann wieder mitwirken konnte. Trotzdem fehlten immer noch mehrere Stammkräfte, die bis auf Einen  nach der Winterpause auch wieder mit angreifen werden.